Wenn Pflege zum Notfall wird

In Pflegeinstitutionen, Pflegeheimen oder bei den Patienten zu Hause können Pflegefachpersonen, wie auch die Angehörigen von Pflegebedürftigen verschiedene Notfallsituationen antreffen. Nicht jede Notfallsituation ist zu Beginn gleich lebensbedrohlich, kann sich jedoch entwickeln.

Ein korrektes Handeln von den Personen, welche in diese Situation kommen, ist jedoch von hoher Wichtigkeit. In diesem Kurs werden die häufigsten Szenarien thematisiert, welche in der Langzeitpflege auftreten.

Die Kursleitung wird durch erfahrene Pflegefachpersonen oder Rettungssanitäter übernommen.

Folgende Themen werden behandelt:
• Vorgehen in einer Notfallsituation (lebensrettende Sofortmassnahmen wie Seitenlagerung, BLS-AED, Druckverband etc.)
• Anzeichen von Herzinfarkt und Schlaganfall
• Verletzungen, Wunden, Blutungen
• Atemnot, Verlegung der Atemwege / Erstickungsnotfall
• Allergische Reaktionen
• Sturz, Frakturen, Verstauchungen
• Blutzuckerentgleisungen
• Berücksichtigung der Notfallkonzepte und der Patientenverfügung
• Patientenübergabe an Rettungsdienst
• Fallbeispiele und Praxis mit SMEDRIX Basic

Beachten Sie, dass der Kursinhalt je nach Teilnehmer angepasst werden kann, wenn beispielsweise ein Thema von den Teilnehmern schwerer gewichtet werden sollte.

Im Preis inbegriffen sind die Kursunterlagen, Kurszertifikat direkt nach Kursende, Kaffee und Gipfeli.
Diesen Kurs bieten wir auch für Firmen in Ihren Räumlichkeiten an an (z.B. für Altersheime, Pflegeinstitutionen, Spitex und andere Hauspflegedienste)

Kommende Kurse

  • Keine Kurse in dieser Kategorie